Polizei ermittelt
Bespuckt und beleidigt: Streit in einer Chamer Disco endete mit einer Schlägerei

25.02.2024 | Stand 25.02.2024, 16:00 Uhr

Der Sicherheitsdienst warf die Personen aus der Disco. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Am Sonntag, 25. Februar, gegen 1.30 Uhr kam es im Raucherbereich einer Disco in Cham zu einem verbalen Streit. In dessen Verlauf wurden Beleidigungen ausgetauscht und einer der Beteiligten bespuckt.

Ein Gast wollte schlichten, wurde von einem der Streithähne in den Schwitzkasten genommen sowie mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen.

Nachdem die Personen durch den Sicherheitsdienst getrennt und des Lokals verwiesen worden waren, wurde die Schlägerei auf dem Parkplatz fortgesetzt. Die Personen wurden getrennt und nach Personalienfeststellung sowie Alkotest des Platzes verwiesen.

Weiterer Streit in Cham



Am Sonntag gegen 5.15 Uhr kam es zudem im Eingangsbereich einer Diskothek zu einem Streit. Im Laufe der Auseinandersetzung erhielt ein Beteiligter laut Polizeiangaben einen Schlag ins Gesicht. Die Täter flüchteten.