Social Media in Cham
Cham halt grad nimmer zam: Kathi Berg will beliebte Facebook-Gruppe neu ausrichten

04.03.2024 | Stand 05.03.2024, 6:44 Uhr

Im Lockdown während der Corona-Zeit war sie für viele Chamer einer der wenigen Verbindungsanker zur Außenwelt: Die Seite „Cham halt zam“ auf Facebook. Und auch in den letzten zwei Jahren noch wurde die Plattform rege genutzt – zunehmend allerdings immer mehr für Werbung und die Ankündigung von Aktionen. Seit Anfang Januar ist die Seite geschlossen. Sie soll „neu ausgerichtet“ werden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?