Ermittlungen
E-Bike-Fahrer stahlen Frau (82) in Cham die Geldbörse: Polizei sucht Zeugen

19.05.2024 | Stand 19.05.2024, 11:00 Uhr

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Schreiner

Am Donnerstag, 16. Mai, gegen 12.40 Uhr ging bei der Polizei Cham eine Meldung ein, dass einer 82-jährigen Frau auf dem Parkplatz Floßhafen Geldbörse und Fahrzeugschlüssel gestohlen worden seien.

Die Seniorin schilderte, dass sie vom Eingang eines dort befindlichen Modehauses in Richtung Parkdeck gegangen sei. Am Gehweg – auf Höhe der Busparkplätze – sei ein Fahrrad, vermutlich ein E-Bike, an ihr vorbeigefahren. Dieses sei mit zwei jungen Männern besetzt gewesen. Einer der Männer habe ihr ihre Geldbörse sowie ihren Fahrzeugschlüssel, die sie in der Hand getragen habe, geklaut. Anschließend seien die Männer in Richtung Brunnenhof davongefahren. Die Frau gab an, dies erst einige Sekunden später bemerkt zu haben. Verletzt wurde sie nicht.

Lesen Sie hier: Der Randsbergerhof soll das Fenster zur Stadtmauer in Cham werden

In der Geldbörse befanden sich ein kleinerer Geldbetrag sowie mehrere Dokumente. Die Schadenshöhe liegt im unteren dreistelligen Bereich. Nach Eingang der Meldung wurden sofort mehrere Polizeistreifen im Stadtgebiet Cham zusammengezogen und eine Tatortfahndung aufgebaut. Diese verlief jedoch ergebnislos. Die Personenbeschreibung der Männer war spärlich. So wurden sie als dunkel gekleidet und zwischen 14 und 18 Jahre alt beschrieben. Auch zum Fahrrad liegen keine weiteren Informationen vor.

Die Polizei bittet in diesem Fall um Zeugenhinweise: „Wer war zur fraglichen Zeit am Chamer Floßhafen und hat die Tat beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Diebe geben? Bitte melden Sie sich unter Tel. (09971) 8545-0 bei der Polizei.“