Im Flussbett der Schwarzach
Ein unterschätzter Held: Der Flutende Hahnenfuß hat vielfältige Funktionen in der Natur

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 11:00 Uhr |

An sonnigen Tagen bietet das Flussbett der Schwarzach, in denen der Flutende Hahnenfuß wächst, ein besonders schönes Bild. Die zahlreichen weißen Blüten, die sich von Mai bis Juli entfalten, werden von der Sonne angestrahlt und glitzern auf der Wasseroberfläche. Dieses Bild wird oft ergänzt durch das friedliche Treiben von Enten, die durch das klare Wasser gleiten, und das flinke Flattern von Libellen, die über den Blüten tanzen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?