Eine große Trauergemeinde verabschiedete sich von Georg Schmid

Viele Vereine und die Pfarrei nahmen Abschied von dem weitum bekannten Lamer Geschäftsmann, der mit 72 Jahren unerwartet verstorben ist

27.05.2024 | Stand 27.05.2024, 1:13 Uhr

Lam. „Mitm Sterbn hört ja s’Lebn no ned auf“, tröstete das Regental-Gsangl am Freitag bei der Eucharistiefeier für den plötzlich verstorbenen Georg Schmid, die viele Trauergäste in die Pfarrkirche geführt hatte.

Das irdische Leben von Georg Schmid begann am 7. Januar 1952. Im Oktober 1972 hat er Hedwig Vogl auf dem Bogenberg geheiratet. Zwei Söhne und eine Tochter waren ihnen geschenkt. „Georg Schmid war ein feiner Mensch mit einer positiven Lebenseinstellung. Ich habe ihn als ruhigen, besonnenen und souveränen Vertreter der Kirchenverwaltung und des Kinderhauses erlebt“, so Pfarrer...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?