Investition in Erneuerbare
Energiegenossen in Cham: Den Gewinn 2022 mehr als verdoppelt

24.07.2023 | Stand 13.09.2023, 6:28 Uhr

Kleinvieh macht auch Mist – eine Weisheit aus der Landwirtschaft, die sich leicht auch auf andere Bereiche übertragen lässt. Etwa auf die Genossenschaft Energielandkreis-Cham, die vor 13 Jahren von Bürgern Kapital gesammelt hat, um im Landkreis Cham den erneuerbaren Energien Geburtshilfe zu leisten und selbst Photovoltaik und auch Windkraft in Betrieb zu nehmen. Lohnt das überhaupt?

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?