Hochzeit in Roding
Gstanzln für das Brautpaar Julia Lochmüller und Daniel Krottenthaler vor dem Standesamt

30.10.2023 | Stand 30.10.2023, 15:00 Uhr

Der Burschenverein Pemfling hatte für das Spalier vor dem Rodinger Standesamt Spielkarten-Bögen mitgebracht. Foto: Werner Weiß

Am vergangenen Freitag war der Platz vor dem Alten Rathaus in Roding fest in der Hand von Hochzeitsgästen. Versprachen sich doch Julia Lochmüller, 28 Jahre alt, und Daniel Krottenthaler, 31 Jahre alt, vor dem Standesbeamten Josef Kaml den weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen.

Die Braut Julia Lochmüller ist Kindheitspädagogin und die Leiterin des Johanniter- Kinderhauses in Mitterdorf. Der Bräutigam Daniel Krottenthaler ist als Masteringenieur Maschinenbau bei der Firma Ensinger in Cham tätig.

Die Sonne lugte unter dem wolkenverhangenen Himmel hervor als das frisch verheiratete Brautpaar das Alte Rathaus verließ. Vor dem Rathaus hatte ein langes Spalier auf das Brautpaar gewartet.

Allen voran der Burschenverein Pemfling, in dessen Namen der erste Vorsitzende Marco Schmidbauer sowie der zweite Vorsitzende Tobias Ruhland gratulierten und ein Päsent sowie einen Blumenstrauß überreichten.

Lesen Sie hier: Weitere Hochzeiten aus dem Landkreis Cham

Vom Johanniter-Kinderhaus in Mitterdorf hatte sich das gesamte Personal eingefunden um alles Gute für den Ehestand zu wünschen. Das Brautpaar war dabei gefordert mit kleinen, stumpfen Scheren ein vorgezeichnetes Herz auf einem weißen Leinentuch auszuschneiden. Der Bräutigam hatte die Aufgabe, seine frisch angetraute Ehefrau durch das ausgeschnittene Herz zu tragen. Zum Abschluss ließ das Kindergartenpersonal das Brautpaar noch mit treffenden Gstanzln hochleben. Bei einem kleinen Umtrunk konnten alle Anwesenden dem Brautpaar gratulieren.

Ihren gemeinsamen Wohnort werden sie in Pemfling gründen. Zur weltlichen Feier begab sich die Hochzeitsgesellschaft in die Stadthalle Roding.

cpf