Feier am Hohenbogen
Hochzeit eines Sportlerpaares: Andrea und Marco gaben sich in Neukirchen beim Hl. Blut das Ja-Wort

07.08.2023 | Stand 11.04.2024, 8:56 Uhr

Das Brautpaar Andrea und Marco mit den Gratulanten vom Reha- Sport und der Bergwacht Lam Foto: Hausladen

„Regen bringt Segen“, so lautet ein Sprichwort. Für das Brautpaar Andrea Breu und Marco Kroner bedeutet das viel Segen, denn es regnete den ganzen Samstag und sehr viele Freunde, Verwandte und Kollegen wünschten dem Brautpaar Glück.

Mehr Hochzeiten aus dem Landkreis Cham finden Sie auf unserer Sonderseite

Andrea Breu ist 40 Jahre alt und arbeitet als Kundenberaterin bei der Raiffeisenbank in Neukirchen beim Heiligen Blut. Sie ist auch Mitglied beim Frauenbund in Lohberg. Bei der VHS ist sie als Sportdozentin für Cross-Power und Reha- Sport Kurse unterwegs. Sport ist ihr Ding, egal ob Reisen, Wandern oder Radfahren, Hauptsache Bewegung. 

Marco Kroner ist 42 Jahre und als Küchenverkäufer beim Möbelhaus Wanninger in Bad Kötzting tätig. Sein Verein ist die Bergwacht Lam, als langjähriges Mitglied war er hier schon oft im Einsatz. Er ist gerne mit dem Fahrrad unterwegs und liebt die heimischen Berge. 

Im Standesamt Neukirchen beim Hl. Blut erwartete Standesbeamter Peter Staudacher die beiden Brautleute. In seiner Ansprache ging er auf die Aktivitäten von Andrea und Marco ein. „ Als Outdoor-Menschen ergänzt ihr euch perfekt. Die gemeinsamen Reisen in ferne Länder, der Sport allgemein und das Radfahren verbindet euch schon lange. Nun gilt es, in der Ehe das Rad immer in Bewegung zu halten.“ 

Als Trauzeugen fungierte für Andrea die Freundin Belinda Breu aus Cham und für Marco seine Schwester Simone Breu. Im Anschluss fuhr das frisch vermählte Ehepaar zum Hohenbogen ins Gasthaus Schönblick um mit vielen Verwandten und Freunden zu feiern. 

Als Überraschung standen die Kameraden der Bergwacht Lam, die Arbeitskolleginnen und Kollegen der Raiffeisenbank Neukirchen und die Reha-Sportgruppe aus Hohenwarth Spalier. Das Team um Thomas Schmidberger hatte einen besonderen Stehempfang vorbereitet, und die Liveband spielte zünftig.

kha