Ja-Wort gegeben
Hochzeit in Roding: Stefan und Sabrina Ederer gehen gemeinsam durchs Leben

10.06.2024 | Stand 10.06.2024, 5:00 Uhr |

Die Sängerinnen der Chorgemeinschaft Cham, bei der die Braut Mitglied ist, sangen nicht nur beim Gottesdienst, sondern dem glücklichen Brautpaar auch ein fröhliches Liebeslied. Foto: Jakob Moro

Am frühen Nachmittag des Samstags erklangen die Glocken der Rodinger Stadtpfarrkirche und luden zu einem besonderen Gottesdienst ein.

Das Fotostudio Koch bereitete sich für ein Gruppenfoto vor, eine große Hochzeitsgesellschaft wartete, ein mit Blumen geschmückter schwarzer Audi fuhr vor, aus dem das Brautpaar entstieg, das der ehemalige Rodinger Kaplan Martin Seiberl mit seinen Ministranten erwartete und durch die mit Blumen geschmückten Kirchenbänke begleitete.

Lesen Sie hier: Weitere Hochzeiten aus dem Landkreis Cham

Vorm Traualtar traten Stefan Ederer (35) und seine Braut Sabrina, geborene Kühn (34), aus Langwald/Pösing. Martin Seiberl, aktuell Pfarrvikar in Sankt Wolfgang in Regensburg, zelebrierte den feierlichen Gottesdienst, spendete das Sakrament der Ehe und ging bei seinen persönlichen Worten auf die Bedeutung des Ehesakramentes ein. Seiberl begrüßte das Brautpaar und sagte unter anderem: „Ein Tag, der für das Brautpaar ein Tag der Freude, aber auch für uns alle ein Tag der Freude ist. Wenn ihr euch umschaut, so findet ihr, lieber Stefan, liebe Sabrina, die Menschen, die für euch wichtig sind. Sie sind hier, weil sie den Tag des Festes mit euch begehen wollen, mit euch teilen wollen und sich freuen, dass ihr euch gefunden habt und dass ihr zusammen seid.“ Im Mittelpunkt seiner Ansprache vor dem Ritus der Trauung stand die Treue in einer Ehe. Seiberl ging auch auf die Höhen und Tiefen eines Ehelebens ein.

Die Chorgemeinschaft Cham, bei der die Braut Mitglied ist, gestaltete mit passenden Liedern und musikalischen Beiträgen den schönsten Tag des Lebens. Anschließend ging es mit dem Brautauto, einem schwarzen Audi, ins Gasthaus Hecht nach Mitterdorf, wo die Kapelle Mirsans zünftig zum Tanz und zur Unterhaltung aufspielte.

rjm