Nachfolger für den Brandner Kaspar
Johannes Reitmeier lüftet das Geheimnis um das neue Stück des Lichtenegger Bundes

24.09.2023 | Stand 24.09.2023, 14:39 Uhr
Alois Dachs

Eigentlich wollten sich die LiBu-Akteure am Freitag „nur“ zum Abschlussfest für die erfolgreiche Theatersaison mit dem „Brandner Kaspar“ treffen. Tatsächlich sorgte aber Regisseur Johannes Reitmeier für einen Startschuss der besonderen Art.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?