Flüchtlingslage
Landkreis Cham sondiert noch in Kommunen für eventuelle Containerdörfer

23.10.2023 | Stand 23.10.2023, 20:09 Uhr

Nach der Wahl will Landrat Franz Löffler doch etwas sagen zur aktuellen Flüchtlingssituation im Landkreis und zur Debatte um Containerdörfer in Chamer Kommunen, die bislang nur wenig Flüchtlinge aufgenommen haben. Zum einen scheint die Lage übersichtlicher als prognostiziert – es kommen weniger Geflüchtete als erwartet. Wobei dies keine Entspannung bei der Suche nach Unterbringungsmöglichkeiten bedeutet.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?