Ermittlungen
Mann bricht am Further Stadtplatz in Geschäft ein: Polizei schnappt Tatverdächtigen (37)

12.09.2023 | Stand 12.09.2023, 18:28 Uhr

Symbolbild: Bodo Marks/dpa

Montagnacht, gegen 0.30 Uhr, bemerkte eine Geschäftsinhaberin im Bereich des Stadtplatzes, dass das Licht in ihren Geschäftsräumen anging. Sie schaute nach und sah einen Mann in ihren Geschäftsräumen.

Als der – zunächst unbekannte – Einbrecher die Inhaberin bemerkte, floh er in eine unbekannte Richtung. Beim Eintreffen der Polizei konnte der Mann trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen im Umkreis nicht mehr gefunden werden. Er hatte laut Polizeiangaben einen dreistelligen Betrag aus der Kasse entwendet.

Im Laufe des Dienstages wurde ein 37-jähriger Tatverdächtiger, der bereits amtsbekannt ist, an seiner Wohnadresse vorläufig festgenommen. Anschließend wurde er wieder entlassen.