Stadt und Polizei im Gespräch
Neue Rechtslage: Dürfen künftig Joints auf dem Rodinger Volksfest geraucht werden?

14.05.2024 | Stand 14.05.2024, 19:00 Uhr

Das neue Gesetz der Bundesregierung zur teilweisen Freigabe von Cannabis sorgt für neue Herausforderungen für Kommunen und Polizei. Etwa steht die Frage im Raum, ob künftig Joints auf Volksfesten geraucht werden dürfen. In Roding haben Polizei und Stadt nun eine rechtskonforme Entscheidung getroffen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?