Wahlen am 9. Oktober
Neue Rekordzahl an Wählern im Rodinger Stadtgebiet: 9400 Bürger sind registriert

04.09.2023 | Stand 12.09.2023, 22:14 Uhr

Um die 9 400 Rodinger sind am Sonntag, 8. Oktober, aufgerufen, einen neuen bayerischen Landtag und einen Bezirksrat der Oberpfalz zu wählen. „Das ist neuer Rekord“, berichtet Josef Köppl, der bereits seit 2008 die Wahlen im Rodinger Rathaus federführend organisiert. Er rechnet auch dieses Mal wieder mit einer zunehmenden Zahl an Briefwählern und berichtet, welche Kosten auf die Stadt zukommen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?