Auftritt in der Heimat
Popstar Leony ist endlich daheim in Cham: Tausende Besucher beim Konzert am Samstagabend

15.06.2024 | Stand 17.06.2024, 13:23 Uhr |

Leony singt sich in die Herzen tausender Besucher. − Foto: David Salimi

Am Samstagabend hat in Cham ein ganz besonderes Heimspiel stattgefunden: Superstar Leony stand dort auf der Bühne. Es war ihr erstes Konzert in ihrer Heimatstadt. Entsprechend groß war die Vorfreude – nicht nur bei den Fans.



„Es ist ein ganz besonderes Gefühl, dort aufzutreten, wo alles angefangen hat. Ich kann es kaum erwarten, auf der Bühne zu stehen und mit euch zu feiern“, teilte Leony, die vor 26 Jahren als Leonie Burger in Chammünster geboren wurde, vor dem Konzert auf Anfrage mit. Vorfreude und glückliche Gesichter auch bei den Fans, die sie beim Meet and Greet am Nachmittag kennenlernen durften und denen, die pünktlichst beim Einlass um 15.30 Uhr beim Volksfestplatz in Cham standen.

Lesen Sie dazu auch: Offizieller EM-Song veröffentlicht – für Leony aus Cham „eine Riesensache“

Leony war der Headliner des Fresh-Festivals von Bayern 3. Vor ihr standen am Samstag Heimathit-Künstler Ennio und die Alternative-Rock-Band Lonely Spring aus Passau auf der Bühne.

Das könnte Sie auch interessieren: „Schlag den Star“: Popsängerin Leony aus Cham zeigt bis auf Rechenfehler eine Top-Leistung


Einen ausführlichen Bericht, weitere Bilder und ein Video finden Sie hier: Heimspiel in Cham: 8000 Menschen bereiten Leony beim Fresh-Festival eine große Bühne

− ade