Heimatgeschichte aus Cham
„Prangertag“ in Harrling: Das ganze Dorf war auf den Beinen

07.06.2023 | Stand 14.09.2023, 23:41 Uhr
Georg Fleischmann

Die „Prangerkinder“ waren für das Tragen der Heiligen-Statuen zuständig. St. Bartholomäus, Notburga und Isidor durften nicht fehlen in der Prozession. Eine Erinnerung an den Fronleichnamstag, wie er früher in der Pfarrgemeinde Harrling gefeiert wurde.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?