„Road to Ukraine“ in Bad Kötzting

Douzelage-Partnerstädte spenden zwei Minibusse für die Stadt Kamenets

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 1:44 Uhr |

Von Alois Dachs

Bad Kötzting. Ein großes Beispiel für Hilfe in der vom russischen Angriffskrieg teilweise zerstörten Ukraine liefert dieser Tage die Städtepartnerschaft Douzelage. Auf Initiative der Douzelage-Vizepräsidentin Mette Grith Sörensen aus dem dänischen Holstebro wurden seit Anfang 2023 in einigen der 28 Partnerstädte der Douzelage Spenden gesammelt, mit denen zwei Minibusse für die ukrainische Stadt Kamenets gekauft wurden. Mit einem dieser Busse machten die Initiatorin und mehrere Fahrer, die sich auf der viele Hundert Kilometer langen Strecke abwechseln, Station in Bad...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?