Singend und betend nach Weißenregen gepilgert

An die 60 Wallfahrer aus St. Jakob und der Expositur Vilzing bewältigten mit Pfarrer Jens Bartsch den anstrengenden Weg

27.05.2024 | Stand 27.05.2024, 0:53 Uhr |

Von Claudia Peinelt

Cham. 28175 Schritte, 19,6 Kilometer – dies hatte St. Jakobs Pfarrer Pater Jens Bartsch um 9.37 Uhr in seinem WhatsApp- Status gepostet.

Am Samstagmorgen um 4 Uhr klingelte sein Wecker, „mitten in der Nacht“, wie der Stadtpfarrer lachend erzählte. „Doch ich war vor dem Wecker schon wach, fügte er an. Um 5 Uhr ging es mit Mitgliedern seiner Pfarrei St. Jakob und der Expositur Vilzing auf zum Bittgang nach Weißenregen.

Die letzte Weißenregen-Wallfahrt hatte 2019 stattgefunden – und diese war immer Aufgabe des Kaplans gewesen. Doch der Pater ließ es sich nicht nehmen,...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?