Einzelhandel
Spatenstich für neuen Edeka in Wald: Der Markt soll im Dezember 2024 fertig sein

16.09.2023 | Stand 16.09.2023, 17:00 Uhr |

Spatenstich für den neuen Edeka-Markt in Roßbach Foto: Karin Hirschberger

Am Dienstagnachmittag fand der Spatenstich für den neuen Edeka Buchbauer in Roßbach statt. Josef Georg Buchbauer freute sich, hierzu Bürgermeisterin Barbara Haimerl, Gemeinderäte, Thomas Weitl, Maike-Marie Holzmann von Captiva, Josef Sonnleitner von APA Architekten, Marktleiter Rene Hecht, Bauamtsleiter Andreas Brunner und Marianne Ferstl vom Wirtschaftsförderverein begrüßen zu können.

Seit 65 Jahren gibt es das Unternehmen Buchbauer, sagte der Firmenchef. Gegründet wurde es 1958/1959 von seinen Eltern, 1992 übernahm er die Geschäfte. 1997 eröffnete er seinen ersten Markt in Roßbach, 2005/2006 wurde ein neues, größeres Gebäude gebaut und jetzt 2023 entstehe ein neues Fachmarktzentrum.



Dies sichere den Standort und die Nahversorgung in der Gemeinde. Buchbauer dankte herzlich Thomas Weitl für die Vorarbeiten in der Gemeinde Wald, die bereits unter Bürgermeister Hugo Bauer begonnen hatten. Marktleiter Rene Hecht dankte er für seine tolle Arbeit, sowie Bürgermeisterin Haimerl und dem Gemeinderat für das Vertrauen.

Bürgermeisterin Barbara Haimerl nannte es einen wichtigen Tag für die Gemeinde. Nach der Präsentation der Pläne im Gemeinderat am vergangenen Donnerstag folge nun der nächste Schritt – der Spatenstich. Es soll ein moderner Markt werden, der eine Aufwertung für die Gemeinde ist und ein größeres Angebot bietet. Sie dankte Buchbauer für die Investition in die Gemeinde. Wenn alles nach Plan laufe, könne man schon im Dezember 2024 dort einkaufen. Josef Georg Buchbauer wünschte sich einen unfallfreien Bau.

rhi