Vorzeige-Schulprojekt
Tiny-Haus der Berufsschule Furth im Wald ist in einer aufwendigen Aktion umgezogen

19.02.2024 | Stand 19.02.2024, 11:00 Uhr |

Die Aufregung unter der Lehrerschaft war beinahe greifbar, als vergangene Woche schweres Gerät aufgefahren worden war, um das 23 Tonnen schwere Tiny-Haus erst aus dem Tor ins Freie zu schieben und dann auf einen Tieflader zu hieven. Damit war ein Vorzeige-Schulprojekt abgeschlossen.

Die Staatliche Berufsschule Furth im Wald, die in den Bereichen Holz- und Bautechnik ausbildet, hat Vorbildcharakter. „Ich bin viel herumgekommen, so viel kann ich sagen, unsere Einrichtung ist schon etwas besonderes“, findet Schulleiter Johann Altmann. Das gilt für die Schule selbst aber auch für das...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?