Im Konvoi ins Eheglück
Trucker-Hochzeit in Cham: Mit einem weißen Sattelschlepper ging es zum Standesamt

25.09.2023 | Stand 11.04.2024, 9:09 Uhr

Mit dem eigenen Sattelschlepper fuhren die beiden Trucker zur Hochzeitsfeier nach Roding. Fotos: Schmelber

Es war schon imponierend. Elf große Trucks von der Firma Rodinger Logistik standen auf dem Platz vor der Jakobskirche in Cham. Sie begleiteten das Brautpaar Nadja Berzl und Sascha Söldenwagner nach der standesamtlichen Trauung im kleinen Sitzungssaal der Stadt mit einem Riesenlärm durch die Stadt auf den Weg nach Roding, wo in der Stadthalle die Hochzeitsfeier stattfand. 

Weitere Bilder und Bericht über Hochzeiten lesen sie hier: Hochzeiten im Landkreis Cham

Nadja und Sascha fuhren mit ihrem eigenen Sattelschlepper, der in der Farbe weiß glänzte und der vorne mit einem Riesenherz geschmückt war. Beide arbeiten bei der Rodinger Logistik. Nadja als Truckerfrau für den Nahverkehr und Sascha als Truckerfahrer und Disponent. In der Firma haben sie sich vor sechs Jahren kennengelernt, als sich Nadja dort bewarb und so zum ersten Mal auf Sascha traf. Beide wohnen schon länger in Vilzing. 

Das persönliche Highlight der beiden ist das Truckfahren, das beide mit Begeisterung betreiben. Und das können beide bei der Rodinger Logistik, die mittlerweile gut 55 Trucks und rund 110 Mitarbeiter hat.

fsh