Sachbeschädigung
Unbekannter schüttet rote Farbe in den Marienbrunnen am Stadtplatz in Furth im Wald

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 15:00 Uhr |

Wer hat Beobachtungen gemacht? Die Further Polizei sucht Zeugen im Zusammenhang mit Sachbeschädigungen am Stadtplatz und bei der Freisportanlage beim Schulzentrum. Symbolbild: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa

In der Zeit von Mittwoch, 3. Juli, auf Donnerstag, 4. Juli, wurde der Marienbrunnen am Stadtplatz in Furth im Wald durch Einbringen von roter Farbe beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Im gleichen Zeitraum wurden an der Freisportanlage „Am Mühlleben“ beim Schulzentrum bei einem Tornetz mehrere Maschen durchschnitten.

Das könnte Sie auch interessieren: Keine Rechtsrock-Auftritte und Privatfeiern mehr beim Trust MC Cham in Neukirchen b. Hl. Blut

Weiter wurden die Sitzstufen am Spielfeldrand mit Graffiti beschmiert. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Furth im Wald, Telefon (0 99 73) 50 40, zu melden.