In Gegenverkehr geraten
Unfall bei Cham fordert zwei Verletzte: Verbindung zur B85 eine Stunde lang gesperrt

25.10.2023 | Stand 25.10.2023, 9:06 Uhr

Am Mittwochmorgen hat sich ein Unfall zwischen Cham und Altenmarkt ereignet. − Symbolbild: dpa

Bei einem Unfall zwischen Cham und Altenmarkt sind am Mittwochmorgen zwei Menschen verletzt worden. Die Ortsumfahrung Michelsdorf blieb rund eine Stunde lang gesperrt.



Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, geriet gegen 6.30 Uhr ein 56-jähriger Mann, der in Richtung Altenmarkt und B85 unterwegs war, aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Er kollidierte mit dem Auto eines 29-jährigen Mannes aus dem Landkreis Regensburg.

Beide Männer wurden mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Wilfried-Ensinger-Straße blieb rund eine Stunde lang komplett gesperrt. Der Berufsverkehr wurde durch Michelsdorf umgeleitet.

− jra