Feuerwehr im Einsatz
Unfall im Kreisverkehr in Roding: Lastwagen verliert Hunderte Getränkekisten

01.12.2023 | Stand 01.12.2023, 12:17 Uhr

Die Getränkekisten krachten auf die Fahrbahn. Foto: Thomas Mühlbauer

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz ist am Freitag um 9.45 Uhr die Feuerwehr Roding gerufen worden. Dabei klang die Alarmmeldung noch ganz unscheinbar.



„Technische Hilfeleistung, Further Straße“, hieß es am Morgen. Was die Feuerwehr mit Kommandant Alexander Tag dann vorfand, war durchaus kurios: Im Kreisverkehr bei der Abfahrt der B85 hatte ein Lastwagenfahrer einer großen örtlichen Spedition Hunderte Getränkekisten verloren.

Mitarbeiter begannen selbst mit Aufräumen

Denn in der Kurve war ein Teil der rechten Bordwand aufgegangen, so dass die Kisten, die mit Plastik- und Glasflaschen eines fränkischen Getränkeherstellers befüllt waren, auf die Straße flogen. Die örtliche Firma zog dann selbst die Mitarbeiter zusammen und begann mit den Aufräumarbeiten.

Die Feuerwehr sperrte den Kreisverkehr. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in den Mittag hinein. Wie die Polizei informierte, sei mangelhafte Ladungssicherung für den Unfall ursächlich gewesen.

rtn