Verkehrsachse
Warum darf auf der B85 zwischen Roding und Cham nicht schneller als 100 gefahren werden?

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 21:36 Uhr |

Autobahnähnlich ausgebaut wirkt der Teilabschnitt der B85 zwischen Roding-Mitterdorf und Cham-Michelsdorf, eigentlich wären dadurch erlaubte Höchstgeschwindigkeiten von mehr als 100 km/h möglich. Das Staatliche Bauamt erläutert, warum die Beschränkung aus mehreren Gründen trotzdem Sinn macht.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?