14 Grad mitten im Winter...
Was bedeutet der frühe Frühling der Vögel im Februar für das Leben in Chams Gärten?

19.02.2024 | Stand 19.02.2024, 16:06 Uhr

Frühling im Februar. Gerade erst hat der Januar sich mit Schnee und Kälte verabschiedet, da klopft schon die grüne Jahreszeit mit 10 bis 14 Grad an. Die ersten Haselnuss-Kätzchen baumeln, in der Dusche wurde die erste Mücke erschlagen... Draußen im Garten beginnen die Meisen mit Nistvorbereitungen. Wir haben Dr. Angelika Nelson, die Ornithologin des LBV Cham gefragt, was von all dem zu halten ist.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?