Tourismus-Chefin im Gespräch
Wie Waldmünchen es im Buhlen um Urlauber mit dem Rest Deutschlands aufnehmen will

22.02.2024 | Stand 22.02.2024, 5:00 Uhr

Nordsee, Erzgebirge, Schwarzwald, Harz, Alpenvorland, Fränkisches Seenland... Es sind namhafte Gegenden, mit denen das Waldmünchner Urlaubsland um Gäste konkurriert. Wie schafft es die Region, aufzufallen? Carola Rieger weiß es. Und auch, womit man punkten kann.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?