Gesucht: Liebevolle Sitzgelegenheit
Dreister Diebstahl in Abensberg: Handgemachtes Bankerl plötzlich verschwunden

28.07.2023 | Stand 13.09.2023, 3:20 Uhr
Peter Hübl

Diese selbst gefertigte Bank wurde gestohlen. Foto: Hübl

Schönes, mit denen Kelheimer Landkreis-Bürger ihren Mitmenschen das Leben ein wenig netter gestalten wollen, hat es offensichtlich schwer. Es wird kaputt gemacht, oder gleich gestohlen.



Ein ähnliches Los, wie der beliebten Schaukel am Eininger Plattenberg, ereilte nun ein liebevoll gefertigtes Bankerl zum Sitzen in Abensberg. Nicht einmal eine Woche stand das selbst angefertigte Bankerl, das Leo Kargl an einem beliebten Wanderweg am Waldrand, bei der großen Fichte am Rand der Grubnleitn, aufgestellt hatte, an seinem Bestimmungsort.

Nicht nur seine Frau Veronika, sondern auch viele Wanderer und Spaziergänger hatten es zu einer kurzen Ruhepause genutzt. Doch als Veronika Kargl am Mittwoch zur großen Fichte kam, war das Bankerl verschwunden – zur großen Enttäuschung des Ehepaars.

dph