Siebenergeheimnis wahren
Fünf Riedenburger werden zu Feldgeschworenen

10.06.2023 | Stand 14.09.2023, 23:36 Uhr
Petra Kolbinger

Fünf Männer bekleiden in Riedenburg neu das Ehrenamt des Feldgeschworenen. Dabei handelt es sich um das ältesten kommunalen Ehrenamt in Bayern. Bei der Ernennung muss Eid auf die Verfassung des Freistaates und die Wahrung des Siebenergeheimnisses abgelegt werden. Was genau hinter dem Geheimnis steckt, erfahren Sie im Artikel.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?