Nach der Flut droht neue Gefahr
Kommt eine Mückenplage an der Donau? Das unternimmt Neustadt gegen die Plagegeister

15.06.2024 | Stand 16.06.2024, 15:20 Uhr |

Die Stadt Neustadt (Landkreis Kelheim) ist alarmiert. Erst gingen tagelang schwere Regenfälle über der Region nieder und ließen die Donau auf Rekordniveau anschwellen. Inzwischen ist der Donaupegel zwar deutlich gesunken, doch jetzt könnte es eine neue „Heimsuchung“ geben. Droht eine Mückenplage?

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?