Auto gegen Lkw
Lkw gerät auf linken Fahrstreifen: Abensberger auf A93 verletzt

21.11.2023 | Stand 21.11.2023, 11:52 Uhr |

 − Symbolbild: dpa

Mehrere tausend Euro Sachschaden ist die Folge eines Unfalls auf der A93 im Landkreis Kelheim. Laut Polizei war ein Lkw auf den linken Fahrstreifen geraten – ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren.



Ein 34-Jähriger war am Montagmorgen gegen 4.45 Uhr mit seinem Lkw auf der A93 in Richtung München unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Siegenburg und Elsendorf kam er laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache auf den linken Fahrstreifen. Dadurch „zwang er“ einen 41-Jährigen „in ein Ausweichmanöver, heißt es im Polizeibericht. Der Abensberger war mit seinem Auto hinter dem Lkw unterwegs. Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr in den Lkw.

Der 41-Jährige wurde laut Polizei leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei beläuft sich der Schaden an den Fahrzeugen auf mehrere tausend Euro. Gegen den Lkw-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

− vr