Notstrom für die Kommune
Neustadt rüstet in Sachen Katastrophenschutz auf

05.12.2023 | Stand 05.12.2023, 5:00 Uhr

Im vergangenem Jahr drohten auch in Neustadt an der Donau Stromausfälle, mit Hochwasser haben die Bürgerinnen und Bürger zu kämpfen. Jetzt will sich die Kommune strategisch für Katastrophenfälle aufstellen. Bis zu 300 000 Euro könnte das kosten – erst einmal.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?