Bei Hochwasservorbereitungen
Rätselhafte Metallbarren: „Schatz“ im Keller von Brauerei Schneider Weisse in Kelheim gefunden

Bei Hochwasservorbereitungen fand man Kupferbarren in einem Keller – Spende für Helfer geplant

10.06.2024 | Stand 10.06.2024, 17:10 Uhr

Bei Hochwasservorbereitungen werden merkwürdige Metallbarren im Keller von Schneider Weisse in Kelheim gefunden. Kein Gold, aber ein anderes wertvolles Metall. Die Spur führt zurück bis in den Zweiten Weltkrieg.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?