Polizei Neumarkt
Baumdiebe im Wald an der Weißmarterkurve am Werk: Erneut Kiefern entwendet

03.04.2024 | Stand 03.04.2024, 10:17 Uhr

Wie die Neumarkter Polizei mitteilt, waren bei dem Baumdiebstahl im Bereich der Weißmarterkurve Fachmänner am Werk. Symbolbild: Gentsch/dpa

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat ein oder mehrere Diebe in einem Wald an der Miß im Bereich der Weißmarterstraße Baumstämme gestohlen. Bereits Anfang der Woche hatte die Polizei von einem Baumdiebstahl berichtet, bei dem Kiefern abgesägt, entastet und aus dem Wald entfernt worden waren.

Lesen Sie auch: Alle drei Stunden eine Straftat, fast sieben Unfälle am Tag: Polizei Neumarkt zieht Bilanz

Auch diesmal sind Kiefernstämme entwendet worden – allerdings vom Nachbarwaldstück. Der oder die Unbekannten sägten zwischen dem 11. und dem 30. März drei Kiefern fachmännisch um, entfernten die Äste und transportierten die Baumstämme anschließend ab. Der Beuteschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro.

Wer Hinweise geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei Neumarkt unter (09181) 48850 in Verbindung zu setzen.