Weihnachtsengel
Die Gemeinde Berg hat drei himmlische Boten in der Adventszeit

21.11.2023 | Stand 21.11.2023, 9:33 Uhr
Hans Stepper

Maren Roth, Franziska Adelfinger und Viktoria Junemann sind in diesem Jahr die Weihnachtsengel in Berg. Foto: Hans Stepper

Im wahrsten Sinn des Wortes „himmlisch“ war die Vorstellung der Weihnachts-Engel in Berg. Heuer übernehmen diese ehrenvolle Aufgabe Franziska Adelfinger (25) aus Richtheim, Maren Roth (9) aus Riebling und Viktoria Junemann (6) aus Berg.

Franziska Adelfinger, hat sich auch beruflich Kindern verschrieben: Sie ist Erzieherin im Kindergarten St. Jakobus in Sindlbach und will „die Weihnachtszeit für die Kinder damit verschönern“. Das himmlische Trio freut sich schon auf die Begegnungen.

Ihren ersten Termin bei der Kinderkirche zum Thema St. Martin mit dem Friedensgruß absolvierten sie bereits gekonnt. Im Anschluss verteilten sie Schokolutscher.

Die himmlischen Boten werden am Adventskonzert am Sonntag, 3. Dezember, in Berg teilnehmen, den Seniorennachmittag am 6. Dezember in Berg besuchen und die Hausheimer Kinder am 18. Dezember beim Laternenzug zur Adventsfenster-Aktion um 17.30 Uhr auf dem Dorfplatz begleiten.

Die Drei hatten ihr Interesse an dem Ehrenamt schon im Sommer bei der Kulturbeauftragten Christine Riel-Sommer geäußert und werden sicherlich immer eine Überraschung für große und kleine Kinder bei sich haben, kündigten sie geheimnisvoll an.