Polizei bittet um Hinweise
Erneut mehrere Diebstähle aus Garagen und Fahrzeugen im Landkreis Neumarkt

23.02.2024 | Stand 23.02.2024, 11:38 Uhr

In mehreren Gemeinden im Landkreis Neumarkt kam es zu Diebstählen aus Garagen und Fahrzeugen. Foto: Axel Heimken/dpa

Erneut kam es im Landkreis Neumarkt in zwei Gemeinden zu Vorfällen, bei denen Unbekannte Fahrzeuge öffneten und Gegenstände daraus entwendeten. Neben EC- und Kreditkarten konnten die Diebe auch 350 Euro Bargeld entwenden.

Laut der Neumarkter Polizei sind im Zeitraum von Mittwochnachmittag, 14.30 Uhr, bis Donnerstagmorgen, gegen 6 Uhr, in den Gemeindebereichen von Mühlhausen und Deining aus mehreren parkenden Autos Sachen gestohlen worden. Bislang sind sieben Taten bekannt. Viermal kam es zu ähnlichen Vorfällen in Döllwang, zweimal in Weihersdorf und einmal im Mühlhausener Ortsteil Wangen.

Abgestellte Autos geöffnet

Wie bereits im Tatzeitraum von 12.Februar bis 14.Februar drangen unbekannte Täter erneut in offenstehende Garagen ein oder öffneten unversperrte Autos, die in Einfahrten abgestellt waren und entwendeten daraus diverse Gegenstände. Wie die Polizei mitteilt, ist derzeit noch unklar, ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt. Die Unbekannten erbeuteten, wie bereits in der Woche zuvor, aus den Fahrzeugen EC- oder Kreditkarten und Bargeld – in einem Fall sogar 350 Euro.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer kann Hinweise geben? Hat jemand auffällige oder fremde Personen im Bereich von Grundstücken beobachtet? Wer Informationen geben kann wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neumarkt unter Tel. (09181)48850 zu melden.

Hinweis der Polizei

Außerdem weist die Polizei erneut darauf hin, Haustüren, Garagentüren oder -tore sowie abgestellte Fahrzeuge zu versperren und zudem keine Wertgegenstände frei liegend und sichtbar in den Fahrzeugen zurückzulassen.