Berngau
Feuerwehr stand parat nach der Hochzeit von Christian Götz und Isabell Graml

08.07.2024 | Stand 08.07.2024, 14:16 Uhr |
Michael Schrafl

Nach der Zeremonie in Berngau bildeten Vertreter von Vereinen, in denen das junge Brautpaar Isabell Graml und Christian Götz Mitglied ist, ein langes Spalier. Foto: Michael Schrafl

Am Samstag haben Christian Götz aus Mühlhausen und Isabell Graml aus Berngau in der Pfarrkirche von Berngau den Bund der Ehe geschlossen.

Der 30 Jahre alte Bräutigam ist gelernter Metallbauer und die 29 Jahre alte Braut technische Systemplanerin. Das Hochzeitsamt, das Pfarrer Artur Wechsler zelebrierte, hatte die Gruppe „Saitenwind“ musikalisch gestaltet.

Anschließend erwartete das Brautpaar ein langes Spalier. Der Schützenverein Berngau, die Freiwillige Feuerwehr Berngau, Festdamen und Jugendfeuerwehr sowie der Kegelclub und die Rotkreuzgruppe Mühlhausen waren gekommen und ließen die Brautleute durch einen Bogen aus Rosen und Schläuchen marschieren. Auch Arbeitskollegen der Braut gratulierten.

Zu den Geschenken zählten auch ein Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäumchen – gerade richtig für den neuen Garten. Gefeiert wurde die Hochzeit im Berngauer Hof. Auf dem elterlichen Grundstück in Berngau hat sich das Paar ein Einfamilienhaus gebaut.

nsf