Personalversammlung
Gemeinde Berg würdigt die Leistung ihrer Angestellten – Ramona Strobl verabschiedet

10.12.2023 | Stand 10.12.2023, 15:56 Uhr

Ehrungen und Verabschiedungen durch Bürgermeister Peter Bergler und seinem Stellvertreter Norbert Nießlbeck fanden bei der Personalversammlung der Gemeinde Berg statt. Foto: Hans Stepper

Ehrungen und Verabschiedungen bildeten einen besonderen Rahmen bei der Personal-Versammlung der Gemeinde Berg am Donnerstagabend im Gasthaus Geier in Sindlbach.

Nach einem gemeinsamen Essen freute sich der Bürgermeister Peter Bergler, dass neben den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch der Dritte Bürgermeister Norbert Nießlbeck dem Treff wenige Wochen vor dem Jahreswechsel beiwohnte.

Offiziell begrüßte das Gemeindeoberhaupt die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die heuer Dienst in der Kommune tun. Es waren dies Herbert Götz, Hauswart der neuen, gemeindlichen Aussegnungshalle Berg, Sabrina Vasel, Busaufsicht bei der Chunradus-Grundschule Sindlbach, Renate Kaiser, beschäftigt im Vorzimmer des Bürgermeisters, und Jessica Gigliotti, Betreuerin der Offenen Ganztages-Schule.

Der Bürgermeister nutzte die Gelegenheit bei der gut besuchten Personalversammlung, um die Mitarbeiter/innen aus allen Einrichtungen der Gemeinde für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken, insbesondere während der zurückliegenden und aktuellen Krisenzeiten (Flüchtlingswelle, Krieg, Energie und Finanzen).

Die allgemeinen Veränderungen in der Gesellschaft und in der Welt sowie die damit verbundenen neuen Herausforderungen sowie zusätzliche Belastungen können auch zukünftig nur gemeinsam bewältigt werden, so Bürgermeister Bergler.

Des Weiteren erwähnte er, dass das Bild einer Gemeindeverwaltung und ihr Ansehen bei den Bürgerinnen und Bürgern zu einem großen Anteil von den Rathaus-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern geprägt werde. Diese würden nicht nur Verwaltungs-Vorschriften anwenden, sondern setzen auch Gemeinderats-Beschlüsse um und vertreten diese nach außen.

Zum Ende der Personalversammlung konnte Bürgermeister Bergler zusammen mit seinem Stellvertreter Nießlbeck Ehrungen langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vornehmen. Ein Jahrzehnt ist Anita Gruber als Reinigungskraft an der Berger Schule tätig. Für 15 Jahre wurden Andreas Dotzer (Kläranlage), Marie Weber (Mittags- und Ferienbetreuung) sowie für zwei Jahrzehnte Renate Legler (Mittags- und Ferienbetreuung) ausgezeichnet. Anita Dietzel ist bereits 25 Jahre als Reinigungskraft an der Schwarzachtal Schule Berg beschäftigt. Beifall gab es für Gerhard Marx, der im Juni 1993 seinen Dienst als Schul-Hausmeister antrat und diesen mit großem Engagement bereits 30 Jahre ausübt.

Verabschiedet wurde beim Treffen Ramona Strobl, die seit April 2022 im gemeindlichen Bauamt tätig war und die Gemeindeverwaltung zum Ende des Jahres verlässt.