Verein Valores
Große Sammelaktion in Neumarkt für Menschen in der Ukraine

21.11.2023 | Stand 21.11.2023, 11:02 Uhr |

Der Neumarkter Verein Valores sammelt Hilfsgüter für Menschen in der Ukraine Foto: Daniel Ceng Shou-Yi

Der Verein Valores – Hilfe-Jugend-Kultur startet mit der Gesellschaft zur Ausbreitung des Evangeliums und der ukrainischen griechisch-katholischen Gemeinde Neumarkt eine Sach- und Geldspendensammlung Aktion für die kriegsbetroffenen Menschen in der Ukraine.

Die Mitglieder von Valores unterstützen vor allem die Schwächsten wie Kinder und Senioren in der Ukraine ununterbrochen seit Beginn des Krieges. In Kooperation mit freiwilligen Helfern vor Ort in Charkiw, Vinnytsa und Odessa werden Hilfsgüter verteilt.

Folgende Hilfsgüter werden besonders im Winter dringend gebraucht: Schlafsäcke, Decken, Winterkleidung, Fleisch- und Fischkonserven, Hygieneartikel, Verbandszeug sowie Verbandsmaterial. Laut einer Mitteilung des Vereins werden vor allem Tabletten gebraucht, um Trinkwasser zu reinigen sowie Mittel zur Desinfektion.

Darüber hinaus fehlt es an Generatoren, Stromtransformatoren, Powerbanks, Wärmepads, Akku, LED-Taschenlampen sowie Kerzen, da durch russische Angriffe immer wieder die Stromversorgung ausfällt. Um die Generatoren zu betreiben, wird darüber hinaus um Festbrennstoff, Holzschnitzel- und Elektrokessel gebeten, Infrarot-Deckenheizungen sowie Gas-Infrarot-Heizungen sind ebenfalls willkommen.

An medizinischen Geräten benötige die Ukraine insbesondere Bronchoskope, mobile Röntgengeräte, C-Bogen-Röntgengeräte, Inkubatoren für Neugeborene, Ultraschallgeräte der Expertenklasse.

Am Freitag von 16 bis 18.30 Uhr findet eine Sammelaktion in der Schwesterhausgasse 16 (ehemaliger Glossner Stadel), hinter der Drogerie Müller statt. Spendenkonto des Vereins Valores: IBAN: DE40 7606 9553 0001 1923 88, Kontakt: Johannkerner@valores-neumarkt.de, Tel. (0175) 7259859 oder (0175) 6901613, www.valores-neumarkt.de.