Juraleitung: Erfolg für Tennet

Nach einem Jahr: Bauernverband und Netzbetreiber unterzeichnen Vereinbarung

24.06.2024 | Stand 24.06.2024, 0:58 Uhr |

Landkreis. Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet und Vertreterinnen und Vertreter des bayerischen Bauernverbands haben eine Rahmenvereinbarung für das Energiewende-Projekt Juraleitung unterzeichnet. Der Vertrag bilde die Grundlage für die Entschädigungen aller von dem Ersatzneubau betroffenen Eigentümerinnen und Eigentümer, wie Tennet in einer Pressemitteilung erklärt.

Damit ab Ende 2030 Strom über die rund 170 Kilometer lange Juraleitung von Raitersaich in Mittelfranken bis nach Altheim in Niederbayern fließen könne, bilde die Einigung eine wichtige Voraussetzung.

Mehr als ein Jahr lang...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?