Handwerkskammer
Kira Hartik aus Neumarkt ist Bayerns beste Goldschmiedin

23.02.2024 | Stand 23.02.2024, 9:35 Uhr

Zweite Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger gratulierte Kira Hartig zu ihren Erfolg. Foto: Vincent Zech / Handwerkskammer für Mittelfranken

Die Neumarkter Goldschmiedin Kira Hartig erzielte 2023 bei den Deutschen Meisterschaften im Handwerk einen beachtlichen Erfolg. Sie erreichte den neunten Platz auf Bundesebene und sicherte sich den ersten Platz auf Landesebene.

Die feierliche Abschlussveranstaltung fand nun in der Orangerie Ansbach statt, wo Zweite Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger im Namen von Oberbürgermeister Markus Ochsenkühn Glückwünsche und die besten Wünsche für die Zukunft überbrachte, teilt die Stadt Neumarkt wird.

Die Deutsche Meisterschaft im Handwerk unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist ein einzigartiger Wettbewerb, bei dem die besten Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausbildung in mehr als 130 Berufen gegeneinander antreten.

Mit jährlich über 3000 Teilnehmenden wird der Wettbewerb vom Zentralverband des Deutschen Handwerks und der Stiftung für Begabtenförderung im Handwerk ausgerichtet und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz unterstützt.