Café Immergrün
Kreativmarkt im Neumarkter Stadtgraben: Es gibt noch Platz für Stände

09.07.2024 | Stand 11.07.2024, 8:39 Uhr |

Der Markt ist im Stadtgraben in Neumarkt geplant. Foto: Moreno

Auf diesem Markt gibt es nicht nur Waren zum Kaufen – sondern viele Anregungen, um selbst kreativ zu werden. Am Samstag, 20.Juli, beginnt findet von 16 bis 19 Uhr ein Kreativ- und Do-it-yourself-Markt im Stadtgraben statt. Dazu gibt es Musik ab 19 Uhr mit der Band Dammit Rules und ab 21 Uhr spielt Filistine.

Mit dieser Veranstaltung will das Immergrün-Team nicht nur die regionale Musikszene unterstützen, sondern auch die lokale Kunst-, Kunsthandwerks- und Nachhaltigkeitsszene. Mit fairen, regionalen, biologischen, kreativen, veganen und nachhaltigen Produkten soll der Markt Interessierte an Kunst und Nachhaltigkeit wecken, heißt es dazu in der Einladung.

Kreative Einzelpersonen und Gruppen bieten verschiedene DIY-Produkte zum Probieren und Kauf an. In entspannter und schöner Atmosphäre gibt darüber hinaus aber auch Gelegenheit zum Austausch und Gespräch.

Wenn noch jemand einen Stand anbieten möchte, kann er sich noch per E-Mail über kontakt@immergruen-neumarkt.de anmelden. Es wird keine Standgebühr erhoben. Tische müssen allerdings mitgebracht werden.

Dammit Rules, das sind Franz, Hias, Ramsy und Tobi, starten um 19 Uhr mit ihrem Outdoorkonzert. Sie kennen sich schon seit ihrer Jugend und wollen die Energie dieser Tage wieder auf die Bühne und zu den Menschen bringen. Mit Alternative und Punkrockbands wie Green Day, Offspring und Weezer laden die Jungs aus Neumarkt zum Tanzen und Feiern ein.

Filistine ist ein Rocktrio bestehend aus Alex, Jonny B und Samu. Es spielt seit 2012 deutschlandweit auf Festivals und Clubkonzerten. Authentische Einflüsse aus Funk, Blues und Indie prägen den tanzbaren Sound der Truppe – da bleibt durch alle Altersgruppen kein Bein stillstehen.

Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Die Veranstaltung findet im Freien statt. Bei extrem schlechtem Wetter muss sie abgesagt werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erteilt Marica Münch, Tel. (0163) 2504040.