Hochzeit in Berngau
Nach dem Jawort war Töchterlein Emma erste Gratulantin: Zum Flittern geht‘s nach Kroatien

16.06.2024 | Stand 16.06.2024, 11:13 Uhr |
Michael Schrafl

Der Schützenverein Tannenwald und die Mutter-Kind-Gruppe gratulierten dem Ehepaar Stefan Gleinig und Lena Ochsenkühn herzlich zur Hochzeit. Foto: Michael Schrafl

Am Samstag haben der 27-jährige Software-Applikationsentwickler Stefan Gleinig und die 26-jährige Personalreferentin Lena Ochsenkühn – beide aus Berngau – in der Wallfahrtskirche Mariahilf in Freystadt den Bund der Ehe geschlossen.

Pater Bartimäus zelebrierte das Hochzeitsamt, das der Berngauer Rhythmuschor festlich gestaltete. Erste Gratulanten nach der Trauung waren die Eltern und Geschwister des Brautpaars sowie das einjährige Töchterlein Emma.

Lesen Sie auch: So heiraten die Menschen im Landkreis Neumarkt

Die Mutter-Kind-Gruppe sowie Mitglieder des Kirwa- und Schützenvereins Berngau standen vor der Wallfahrtskirche Spalier. Mit roten Luftballons gratulierten die Arbeitskolleginnen der Braut. Goißlschnalzer aus Berngau überraschten die Hochzeitsgesellschaft mit einer Einlage.

Das junge Paar kennt sich seit früher Kindheit. Im Jahre 2016 hatte es zwischen beiden gefunkt und seitdem sind sie ein Paar. Die Familie wohnt in Neumarkt. Die Hochzeitsreise führt sie nach Kroatien.