Energieversorger
Stromanbieter Jura Power aus Neumarkt ist insolvent – Verträge mit Kunden längst gekündigt

08.12.2023 | Stand 08.12.2023, 16:53 Uhr

Der Neumarkter Energieversorger Jura Power hat Insolvenz angemeldet. Seinen Kunden hat er bereits vor einigen Wochen die Verträge gekündigt. Foto: dpa

Der Stromanbieter Jura Power GmbH & Co. KG mit Sitz in der Neumarkter Milchhofstraße ist insolvent. Bereits seit Ende November steht das Unternehmen laut einem Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg unter vorläufiger Insolvenzverwaltung.

Insolvenzverwalter ist der Nürnberger Rechtsanwalt Tobias Wittmann. Schon vor über einem Jahr hatte das Unternehmen mitgeteilt, den Stromvertrieb vorübergehend einzustellen. Zuvor waren den Kunden Kündigungen ihrer Lieferverträge per E-Mail oder Post zugegangen. Damals hatte das Unternehmen auf die „dynamischen Zeiten des Energiemarkts“ und einen „in der Branche vorhandenen Fachkräftemangel“ verwiesen, der eine Systemumstellung und Umstrukturierung verzögere.

In wenigen Monaten wollte man sich damals mit innovativen Angeboten zurückmelden, heißt es noch auf der Homepage des Unternehmens.