VdK Deining begrüßt sein 400. Mitglied

06.11.2023 | Stand 06.11.2023, 16:43 Uhr

Saskia Rotschild wurde von Klaus Eichenseer, Michael Ferstl und Willi Regentin als 400. VdK-Mitglied begrüßt. Foto: Vera Gabler

In den vergangenen en 20 Jahren verzeichnete der VdK-Ortsverband Deining einen Zuwachs von 192 Mitgliedern. Jüngst konnte Saskia Rothschild aus Mittersthal als das 400. Mitglied aufgenommen werden.

Dafür gab es vom Vorsitzenden Willi Regentin einen Blumenstrauß sowie einen Regenschirm. Mit bei der Begrüßung waren auch Kassier Michael Ferstl und Schriftführer Klaus Eichenseer. Unter dem Schutzschirm des größten Sozialverbandes in Deutschland sei das Jubiläumsmitglied, wie auch alle anderen Mitgliedern gut aufgehoben, so Regentin in seinem Grußwort. Man könne als Mitglied die umfassenden Leistungen des Verbandes wie Rechts- und Sozialberatung beanspruchen und auch je nach Interesse und Bedarf an den Veranstaltungen des Ortsverbandes teilnehmen.

Die 34-jährige Mutter ergänzte, dass sie zwei Kinder mit gesundheitlichen Einschränkungen habe und damit zwangsläufig viele Amtsgeschäfte erledigen müsse – angefangen beim Antrag auf Behindertenausweis bis hin zu allgemeiner Beratung. Auch ihr Großvater sei jüngst zum Pflegefall geworden und es gebe hierzu noch viele Fragen. Durch den VdK erhoffe sie sich nun eine gewisse Erleichterung, sei der Sozialverband doch als Anwalt für sozial benachteiligte Menschen bekannt, der für soziale Gerechtigkeit kämpfe.

pvg