Hochzeit in Velburg
Verliebt am Vatertag: Jetzt sind Theresa und Stefan ein Ehepaar

11.07.2024 | Stand 11.07.2024, 10:21 Uhr |
Jürgen Schlegel

Als verheiratetes Ehepaar verlassen Stefan und Theresa Maget mit Pfarrvikar Markus Müller die Kirche. Foto: Jürgen Schlegel

Kirchlich getraut wurden in der Kirche St. Pankratius in Siegenhofen Stefan Maget und Theresa Maget, geborene Fritz. Der Melktechniker, Lohnunternehmer und Landwirt und die Verwaltungsbeamtin am Landratsamt Neumarkt lernten sich 2019 bei einer Vatertagsparty in Niedernhofen kennen.

2022 ist das Paar in einem neu gebauten Haus in Velburg zusammengezogen. Den feierlichen Gottesdienst zelebrierte Pfarrvikar Markus Müller aus Gnadenberg, für die musikalische Begleitung sorgte der Chor Saitenwind aus Ronsolden. Zur großen Überraschung der Brautleute trugen Mutter und Schwester des Bräutigams das Lied Ehrenwort von den Fäaschtbänklern vor, in dessen Refrain alle Kirchenbesucher einstimmten.



Lesen Sie auch: Zwischen Bühne, Breakball und Büro: Neumarkts Landrat hat viele Leidenschaften, die nicht jeder kennt


Vor der Kirche sorgten Kollegen vom Melkzentrum Maget für ein langes Spalier, dem sich die Feuerwehr Unterbuchfeld/Siegenhofen und die Jungbauernschaft Neumarkt anschlossen. Mitarbeiter der Firma Claas Nordostbayern ergänzten dieses mit zwei großen Häckslern. Schulfreunde der Höheren Landbauschule Triesdorf brachten zudem als Hochzeitsgeschenk ein Kalb mit. Gefeiert wurde im Gasthaus zur Adelsburg in Hollerstetten.