2:1-Sieg in Altdorf
Zurück in der Kreisliga: Der SV Pölling krönt sich zum Meister und steigt auf

26.05.2024 | Stand 26.05.2024, 19:45 Uhr

Spieler und Fans feierten in Altdorf den Aufstieg des SV Pölling. Foto: Jürgen Schlegel

Durch einen 2:1-Sieg in Altdorf steigt der SV Pölling wieder in die Kreisliga auf. Am drittletzten Spieltag der Kreisklasse Ost machten die Neumarkter den Aufstieg durch einen Sieg gegen den Tabellenzweiten klar. Mit elf Punkten Vorsprung ist die Mannschaft von Trainer Sebastian Limmer nicht mehr einzuholen. Die Tore in der ausgeglichenen Partie, in der Altdorf mitunter die größeren Spielanteile, Pölling aber die gefährlicheren Torchancen hatte, erzielten in der 24. Minute Michael Knipfer für Pölling und Philipp Knogl für Altdorf (32.), ehe Pascal Lehmeier in der 70. Minute das Siegtor herstellte und den SVP zum Titel schoss. Hernach war der Jubel der Spieler und des Anhangs ausgelassen.

pjs