Schnelle Entwarnung
Absperrung wegen verdächtigem Gegenstand in Nittendorf – Jetzt ermittelt die Polizei

05.12.2023 | Stand 14.12.2023, 9:42 Uhr

Wegen eines verdächtigen Gegenstands sperrte die Polizei einen Bereich in Nittendorf ab. − Symbolbild: David Inderlied/dpa

Ein verdächtiger Gegenstand hat in Nittendorf (Landkreis Regensburg) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der Bereich wurde abgesperrt, es folgte aber schnell Entwarnung.

 



Der Gegenstand wurde am Montagvormittag bei Brandschutzüberprüfungen in einer Tiefgarage in der Brunnleite in Nittendorf gefunden, berichtet die Polizei. Die alarmierte Streifenbesatzung kam daraufhin zum Auffindeort. Da zunächst nicht klar war, ob von dem Gegenstand eine Gefahr ausging, sperrten die Beamten vorsorglich den Bereich ab und verständigten Spezialkräfte des Bayerischen Landeskriminalamts.

Die Fachleute transportierten den Gegenstand wenige Stunden später zur weiteren Untersuchung und Bewertung ab. Nun übernimmt die Kriminalpolizei Regensburg die weiteren Ermittlungen in diesem Fall.

− jf