Waldjugendspiele
Der Wald macht Schule: 350 Drittklässler lernen zwischen Baumstämmen bei Beratzhausen

An zahlreichen Spielstationen rund um das Thema Wald wurde Kindern Flora und Fauna näher gebracht

15.05.2024 | Stand 15.05.2024, 16:56 Uhr
Markus Johannes Bauer

Der Wald und seine Pflanzen und Tiere standen an zwei Vormittagen für rund 350 Schüler aus 14 dritten Klassen der Grundschulen Beratzhausen, Hemau, Kallmünz, Laaber und Deuerling im Fokus. Bei den Waldjugendspielen rund um die Högerlberghütte vermittelten Forstpaten vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sowie einiger weiterer Einrichtungen entsprechendes Wissen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?