Regie-Debüt
Düsterer Krimi im Heimatort: Schauspieler Kay Waidelich dreht einen Film in Zeitlarn

19.09.2023 | Stand 19.09.2023, 17:00 Uhr

So mancher Zeitlarner reibt sich in diesen Tagen die Augen. Eine wilde Schießerei in Zeitlarn (Landkreis Regensburg), die von Kameras begleitet wird? Die Antwort: Ein Kamerateam ist zugange und dreht einen Film. Regie führt Schauspieler Kay Waidelich. Schon mal vorab: Es wird düster!

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?